Deutsche Einheit21

Herbert Jerrentrup sen. Hamburg

Ost + West = Deutsche Einheit ~~~ mach mit

Jul. 2011

Oma weißt du noch?

 

Vor 100 Jahren, am 6. 7. 1911, schenktest du Elschen, in der Marktstraße 17, das Leben.

 

Nun bin ich wieder bei dir und Opa. Meine Gedanken sind rück- und vorwärts gerichtet, und ich bin glücklich, die Fahrt von Hamburg nach Tangermünde wieder und weiterhin erleben zu können. In Tangermünde und Hamburg sind meine Wurzeln.

Deshalb war der 100ste Geburtstag meiner Mutter diesmal der Grund für meine Fahrt nach Tangermünde. Morgens früh besuchten meine Helga und ich die Grabstelle meiner Mutter und meines Vaters in Hamburg-Bergedorf. Wie jede Woche zündete ich eine Kerze an und dankte meinen Eltern für meine gesunden Gene und mein wunderbares Leben.

Dreieinhalb Stunden später war ich dann in Tangermünde, um auch dir liebe Oma und Opa (Marta und Fritz Loose) dafür zu danken. Still unter dem Rasen ist die Zeit der Ewigkeit und die Gedanken bekommen Leben.

Und dir, liebe Tante Herta, die du die Jüngste von euch vier Schwestern bist, gilt mein Dank für die ausgedehnte Mittagszeit auf dem Störtebeker. Unsere angenehmen Gespräche waren anlässlich des 100sten Geburtstages diesmal familiärer. Das tat deiner Seele gut und meiner auch.

Die Fahrten von Hamburg nach Tangermünde (von West nach Ost) sind heute eine Selbstverständlichkeit. Dies verdanken wir vielen DDR-Bürgern. Sie hatten in 40jähriger Beharrlichkeit, am 9. Nov. 1989, mit dem Mauerfall das Kind „Deutsche Einheit“ geboren. Gorbatschow und Kohl waren die Geburtshelfer dieses Kindes „Deutsche Einheit“. Leider hatte eine Hebamme gefehlt, deshalb ist der Termin nicht eingetragen worden.

Das Kind „Deutsche Einheit“ lebt seit dem 9. Nov. 1989, aber die Politik feiert den Geburtstag am 3. Oktober.

„… aber wir feiern doch am 9. Nov. in Berlin den Mauerfall…“ hörte ich irgendwann. Ist Berlin Deutschland? Ist der 9. Nov. ein gesetzlicher Feiertag? Kann das wirklich Deutsche Einheit sein?

Der 17. Juni ist gelöscht worden, der 3. Okt. ist ein politisches Datum, und wer sich noch erinnern kann, wann sich DDR- und BRD-Bürger ohne Blutvergießen mit Freudentränen umarmt hatten, erfreut sich mit dem Kind „Deutsche Einheit“ am 9. November…

Aus Hamburg grüßt Herbert Jerrentrup sen.