50 Jahre Kennlerntag

 

26. Mai 1960

1. Begegnung:............. im Volksparkstadion (60.000 Zuschauer fassend)


Anlass:................................Hamburger Polizeisportfest


Hauptakteure:..............1.Zuschauerin aus dem 60.000 Zuschauer fassenden Stadion
............................................ 1 aktiver Sportler der Polizeischule Hamburg


Gedicht:....................... 50. Geburtstag von Helga

.................................... Überraschungsgedicht für sie über den Äther

..

Tag 26 im Monat Mai
die Liebe war sofort dabei.
Nach ein zwei Stunden sagte ich:
„Warte mal ab, ich heirate Dich“.
Geheiratet, 3 Kinder kriegen,
2 Enkel auf dem Schoße wiegen.
Heut bist Du 50 Jahre alt,
die liebe ist bei uns nicht kalt.
Ich wünsche Dir, mein liebes Herzilein
„Weil ich Dich liebe“
Gesungen von Drafi Deutscher ~ ~ ~


Freudentränen am Radio,
Umarmung, denn zwei Herzen waren froh...

So froh wie damals, als unser Herbert geboren worden war, und ich Mutter und Sohn aus dem Krankenhaus abgeholt hatte. Herbert lag zufrieden in seinem Himmelbett, und wir beiden umarmten uns glücklich. Ich hatte das Lied von Drafi Deutscher "Weil ich dich liebe" neu gekauft und aufgelegt. Was konnte noch schöner sein? Wenig später waren Gabriela und Susanne aus der Schule nach Hause gekommen und unser Glück war perfekt, denn auch sie konnten es kaum erwarten, ihren Bruder zu Hause im Himmelbett zu sehen...

 

Mai 2008 .....................

BamS-Aktion:.............. Liebesgedichte im Wonnemonat Mai

.................. .................100 € Prämie für mein veröffentlichtes Gedicht

Und die Überraschung für Helga war geglückt...

Eine BamS-Leserin:.... Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung und Prämie


.................................... Als sie hörte, dass ich diesen Betrag meiner Frau gegeben hatte,

.....................................meinte sie spontan:

.................................... „Davon würde ich mir sofort Schuhe kaufen.“

26. Mai 2010

.....................................50 Jahre Kennlerntag mit vielen Überraschungen

.....................................Herbert wollte Helga überraschen,

.....................................aber die Kinder überraschten uns beide.

12.36 Uhr:....................Eine Verbindung mit Carlo von Tiedemann stand.

Lautsprecher einschalten und hören...

Wenn du nichts hörst, lass Dir helfen, sonst verpaßt Du unsere Überraschung

NDR 90,3

Diese Aufnahme ist nur für meine privaten Zwecke genehmigt.

Das Kopieren dieser Aufnahme bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des NDR.

Ich bin ja so richtig überrascht worden, und hatte deshalb keinen Mitschnitt gemacht. Dann hatte ich mich an den NDR 90,3 gewandt und einen käuflich erworben. Das hätte ich gar nicht gebraucht, denn unsere Susanne hatte selbst einen Mitschnitt gemacht und mir zukommen lassen. Von wem sie das wohl geerbt hat?

 

17.00 Uhr:...................Treffen in der Scheune Kl. Seilerstraße

Die Selters gab es aus Überraschungsbechern

Kleiner Familienplausch beim Essen ganz nach Wunsch.

19.00 Uhr: ..................Einlass zu Karamba im Schmidt Theater

Ein herrlicher Musikabend mit viel Karamba für die Lachmuskeln.

Das Fotografieren war leider auch hier nicht erlaubt.

21.45 Uhr:..................Würdigung des 50. Kennlerntages von Helga und Herbert mit Sekt zum Anstoßen.

Den Besuchern hatte die Veranstaltung gefallen, denn sie klatschten eine Zugabe nach der anderen heraus.

Danke für diesen herrlichen Tag und die vielen Überraschungen...

sagen Helga und Herbert

PS: Übrigens bedanken wir uns auch bei unseren Kindern für 5 wohlgeratene Enkel, die wir alle in unser Herz geschlossen haben.

Unsere Kinder sind unser Leben....

 

E